Allgemein, DIY
Schreibe einen Kommentar

Sechseckige Stiftebox

Sechseckige Stiftebox einfach selbstgemacht

Material:

  • Fotokarton (evtl. mit verschiedenen Farben)
  • Kleber
  • Cutter, Lineal und Schneidematte

Die Box besteht aus 3 gefaltenen Rauten und einem sechseckigen Boden. Für die Rauten nimmt man am einen Karton mit 21 x 29,7 cm (DIN A4). Mit einem Cutter ritzt man hier zunächst an der kurzen Seite im Abstand von exakt 5 cm die Falzlinien an, damit sich der Karton sauber falten lässt. Am Ende bleibt ein Rand von 1 cm stehen. Diesen Rand nehmen wir später als Klebelaschen um die Rauten zusammenzukleben.

sechseck-becher-faltanleitung

Danach müssen wir den Bogen nur noch in drei 9,9 cm hohe Teile schneiden, diese jeweils an den geritzten Linien falzen und zusammenkleben. Nun klebt man die Rauten aneinander, sodass ein Sechseck entsteht.

Für den Boden braucht man ein Sechseck mit jeweils 5 cm langen Kanten. An jeder Kante muss eine Klebelasche stehen bleiben. Auch hier ist es hilfreich den Karton anzuritzen, damit sich die Laschen gut falzen lassen.

Nun muss man die Klebelaschen vom Boden innen in den Dreiecken ankleben und fertig.

TIPP: Am schönsten sieht die Box mit unterschiedlichen Farben aus. Dazu nimmt man entweder unterschiedliche Kartons oder 2-farbigen, evtl. sogar gemusterten Karton.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.