Garten
Schreibe einen Kommentar

Igelhaus

Igelhaus

Passend zu unserem Gartenhaus, gab es im Herbst jetzt noch das passende Igelhaus aus dem Restholz. Für den Müll wäre die teure geschlossene Rhombusschalung*  einfach zu schade gewesen …

Igelhaus

Die Konstruktion ist eigentlich ganz einfach. Die Rhomben wurden einfach auf Kanthölzer geschraubt, die Maße ergaben sich aus den Reststücken. Größer hätte die Hütte also gar nicht werden können ;-).
An die Ecken kamen von außen nochmals weitere Kanthölzer, damit man die Verschalung nicht von der Seite sieht. Als Dach kam einfach noch ein Brett mit unten angeschraubten Kantölzern oben drauf. Die Kanthölzer verhindern das Verrutschen, trotzdem kann das Dach abgenommen werden.

Igelhaus Konstruktion

Wichtig ist nur, dass das Dach ein Gefälle hat und das Wasser hinten und nicht vor dem Eingang abläuft. Die oberste Reihe der Rhomben hatte ich daher entsprechend zugesägt. Außerdem sollte der Eingang dann auch von der Wetterseite abgewandt aufgestellt werden. Jetzt fehlt nur noch der Igel!

*Trendliner Fassadenprofil mit Nut und Feder, Schiefergrau geölt mit Kontrastfuge

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.